The Voices

Mathäser, München

Was für ein erbärmlicher Dreck. Trotz Gemma Arteron unerträglich, nach der Hälfte gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.