A quiet Place

Cinemaxx, München

Von der Kritik gelobt, aber ich habe noch nie einen derart langweiligen Film gesehen:
Musste gefühlte 4 Stunden lang einer Familie zusehen, die kein Geräusch machen durfte, da sonst böse Monster zugebissen hätten.
Noch nie war es mir egaler, was den Personen auf der Leinwand passiert – Handlung, Personen, alles liess mich völlig kalt und berührte mich kein bisschen.
Aber geärgert hat mich etwas, und das immer und immer wieder:
Dieser trötende Soundeffekt, den die Macher dieses Films von Sicario geklaut haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.