Montag ist Kinotag: Werkstattkino

Das nächste Treffen der Initiative „Wir lieben Kino“ findet vor einem Kino statt, das als unkommerzielles Kino in keinen der Corona-Hilfstöpfe hineinpasst. Das Werkstattkino gibt es seit 45 Jahren, wird als Kollektiv geführt und genießt aufgrund seines ausgefallenen Programms besondere Reputation auch über die Stadtgrenzen hinaus. Es ist aber ungebrochen ideenfreudig und bleibt zuversichtlich. Setzen wir also die Maske auf und stehen an für den Erhalt der Kinokukltur! (Veranstaltungstext auf Facebook)

Erstaunlich viele Leute fanden sich auf dem Gehweg vor dem Werkstattkino ein, vor und auch zwei der Betreiber*innen konnte ich entdecken.

Bilder, Bilder und Bilder (Facebook und Instagram).