Wann die Kinos 2021 wieder öffnen

Seit dem 2. November 2021 waren die Kinos bundesweit wieder geschlossen, seit dem 11. Mai 2021 dürfen sie in München wieder öffnen.

Den Anfang machte das Werkstattkino am 18. Mai, das Theatiner zog am 21. Mai 2021 nach.

Am 22. Mai 2021 öffneten auch City Kinos, Neues Maxim und der Rio Palast, jedoch nur für einen Abend.

Bereits offen:

Werkstattkino
Wieder offen seit 18. Mai 2021

Theatiner Filmkunst
Wieder offen seit 21. Mai 2021

Filmmuseum
Wieder offen seit 8. Juni 2021

Cinema
17. Juni 2021 (Fantasy Filmfest), ab dem 22. Juni wieder zu, seit dem 24. Juni 2021 wieder offen

Filmtheater Sendlinger Tor
17. Juni 2021

Museum Lichtspiele
24. Juni 2021

Neues Rex
24. Juni 2021

Neues Rottmann
24. Juni 2021

ABC Kino
1. Juli 2021

Arena Filmtheater
1. Juli 2021

Astor Filmlounge im Arri
1. Juli 2021

Cadillac & Veranda
1. Juli 2021

Cincinnati
1. Juli 2021

CinemaxX
1. Juli 2021

City Kinos
1. Juli 2021

Gloria Palast
1. Juli 2021

Kino Solln
1. Juli 2021

Leopold
1. Juli 2021

Mathäser Filmpalast
1. Juli 2021

Monopol
1. Juli 2021

Neues Maxim
1. Juli 2021

Rio Filmpalast
1. Juli 2021 – mit neuem Betreiber!

Royal Filmpalast
1. Juli 2021

Studio Isabella
1. Juli 2021

 

Es folgen:

Astor Cinema Lounge
Auf der Kinowebsite – wie gehabt – kein Hinweis. Der Bayerische Hof jedoch schreibt:
Voraussichtlich ab dem 30. September 2021 geöffnet

 

Unbestimmt:

Astor Cinema Lounge
Seit Mittwoch, den 18. März 2020, auf unbestimmte Zeit geschlossen.

 

 

Erstaunlich:

Auffallend, dass einige Kinos es noch immer nicht für nötig halten, Ihren Besucher*innen mitzuteilen, ob und wann sie wieder öffnen – ist das Arroganz, Unbeholfenheit, oder einfach nur doof?

Cadillac & Veranda
Bis mindestens 1 Woche vor Neuröffnung keine konkrete Angabe eines Termins, nur vage Angaben wie „Kino-Neustart geplant“ – „Ob unsere Pläne nun tatsächlich aufgehen werden, liegt in den Händen der Politiker, die uns hoffentlich bald grünes Licht geben.“

KiM Kino
Keinerlei Infos. Auf der Startseite des Onlineauftritts werden Veranstaltungen von 2018 beworben. Gibt’s den Laden noch?

Museum Lichtspiele
Dem Webauftritt war nichtmal zu entnehmen, dass das Kino  geschlossen war.

Royal Filmpalast
Langer Jammertext auf der Startseite. Vermisste „einen Dialog über verlässliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen auf Basis der Erkenntnisse und Erfahrungen“

Studio Isabella
Hier musste man monatelang hellgelben Text auf weissem Hintergund markieren, um den Hinweis lesen zu können

Es läuft etwas grund­sätz­lich falsch, wenn es sich für ein Kino mehr lohnt, geschlossen zu bleiben als mit halber Zuschau­er­zahl zu öffnen.

 

Bild: Screenshot monopol-kino.de (Ausschnitt)